Die Herrenmenschen der Moral

Es ist die Aufgabe der Vorsehung an das Deutsche Volk, dass es in der Welt Gut und Böse scheide. 

Wir haben Schuld auf uns geladen und wir haben uns dieser Schuld würdig erwiesen, denn wir haben die Schuld angenommen und nie den Versuch gemacht uns aus ihr zu befreien. Nein wir tragen sie als ein Banner der Selbstgerechtigkeit vor uns her, das uns das Recht gibt allen anderen eine moralische Rechnung auf zu machen. 

Wir, die Deutschen, müssen daher Amerikanern, Franzosen, Holländern, Polen, Ungarn und Briten erklären wen sie nicht zu wählen haben. Wir sind der moralische Richter der Völker. 

Wir, die Herrenmenschen der Moral, müssen daher Israel, nein den Juden, die Menschenrechte erklären. Wir sind es, die den Juden erklären, dass sie die Nazis  von heute sind.

Unsere hohe moralische Legitimation drückt sich auch darin aus, dass wir dauernd Gründe dafür finden warum wir da nicht hinsehen wo heute Massenmorde stattfinden, wo die von uns besetzte Moral mit Füßen getreten wird. 

Wir finden Gründe warum wir nicht aufstehen können, nicht einmal hinsehen wenn im Islamischen Staat, in Afrika, in Nord-Korea und hundert anderen Orten der Welt der Staat systematisch verfolgt und mordet. Wenn in der Türkei ein Herrscher antritt, der handelt, der eine Agenda verfolgt, die wir kennen sollten. 

So etwas wie der Holocaust darf sich nicht wiederholen, das ist unsere heilige Verantwortung. Er wird sich auch nicht wiederholen, er kann es nicht, denn das praktische daran ist, dass er ein solches Ausnahmeverbrechen von solcher Monstrosität ist, dass alle Verbrechen die wir täglich sehen könnten nicht in unsere Verantwortung fallen, da sie nie die Monstrosität unserer Schuld erreichen 

Wo auch immer heute Völkermord und staatliche  Monstrositäten stattfinden sind sie nicht unser Problem. Wir schauen den Nachahmern des Holocaust zu, weil die Verbrechen nicht die Größe haben, die sich mit unserer Schuld messen könnte. Wir sind überlegen, weil wir immer die Schuldigeren sind. 

Wir machen uns täglich schuldig, aber wir maßregeln die Moral der anderen. 
Verlogenheit, Doppelmoral und Hybris sind die Zeichen deutscher Politik.